Center da Capricorns

Um das vom Schweizerischen Metall- und Uhrenarbeiterverband (SMUV) in den 1930er Jahren gebaute Hotel in Wergenstein weiterzuführen, wurde 2005 die Stiftung Fundaziun Capricorn gegründet. Diese übernahm das Hotel von der Gemeinde Casti-Wergenstein und initiierte das Center da Capricorns. Zweck der Stiftung ist die nachhaltige Förderung und Entwicklung des Schamserbergs und überregionaler Kooperationen.

Das Center da Capricorns wurde mehrfach ausgezeichnet: 2008 SAB-Preis der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete; 2009 Binding-Preis für Natur und Umweltschutz, Schaan

Heute sind im Center da Capricorns verschiedene Organisationen und Attraktionen angesiedelt: